HOME

Der Orts-Wegweiser

Aktuelle Termine

Aktuelle Berichte

Vereine, Arbeitskreise etc.

Sport und Freizeit

Ausflüge/Spaziergänge

Service

Neu auf der Homepage!

Alles auf einen Blick

Bildarchiv

Links

Kontakt zum Webmaster

Impressum


Aktivitäten der Kirchengemeinden in Holsterhausen


Im Jahr 2013

03.11.13, Goldkonfirmation in der Martin-Luther-Kirche Holsterhausen

Nicht ganz so zahlreich wie in den vergangenen Jahren waren die Gäste zur diesjährigen Goldkonfirmation erschienen. Man hatte sich allerdings lange nicht gesehen und so gab es beim gemeinsamen Kaffeetrinken im Gemeindehaus doch viel zu erzählen. Mit von der Partie natürlich das Kirchenkaffeeteam, Herr Boden von der Stiftung der Martin-Luther-Kirche und - wie schon so oft - einige Mitglieder des Ökumenischen Geschichtskreises.

Highslide JS
Bild bitte anklicken
Goldkonfirmation
Das Kirchenkaffeeteam
Goldkonfirmation
Stiftung der Martin-Luther-Kirche
Goldkonfirmation
Einige Goldkonfirmanten
Fotos: © Walter Biermann



03.10.13, Früchteteppich in der Antonius-Kirche Holsterhausen

Ria Wolters und Hanne Schäfer von der Kirchengemeinde von St. Antonius Holsterhausen präsentieren - wie schon in den Jahren zuvor - auch in diesem Jahr wieder einen wunderschönen Früchteteppich mit dem Motto: "Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen (Mt 11,28)".

Zum Erntedankgottesdienst (9.30 Uhr bei St. Antonius am kommenden Sonntag) bietet sich die Möglichkeit, den in vielen Stunden entstandenen Früchteteppich anzusehen. Im Anschluß an den Gottesdienst erwartet die Besucher das Serenadenkonzert des St. Antonius Blasorchesters im Paradies der Kirche.

Früchteteppich
Früchteteppich Früchteteppich Früchteteppich Früchteteppich
Fotos: © Archiv HOLSTINA
Highslide JS
 
Highslide JS
 
Highslide JS
Die Texte
Highslide JS
bitte anklicken!
Highslide JS
 
Highslide JS
 



06.09.13, Ingrid Skinner, die Tochter von Harold Allen besucht die Martin-Luther-Kirche in Holsterhausen

Im Jahre 1950 besuchten erstmals nordirische Jugendliche Dorsten. Zwei Jahre später reiste eine Dorstener Delegation der Evangelische Gemeindejugend Hervest-Dorsten mit Rudolf Bögershausen an der Spitze nach Irland. Eine zweite Reise fand 1959 statt. Die Reiseteilnehmer wurden herzlich von Harold Allen in Ballyclare in Empfang genommen. Viele weitere Besuche und Gegenbesuche sollten folgen.
So nimmt es nicht Wunder, dass in diesem Jahr die Tochter von Harold Allen mit ihrem Mann in Dorsten begrüßt werden konnte. Die Herren Overath und Boden von der Martin-Luther-Kirche Holsterhausen führten Frau Skinner durch die Kirche, wo einige Stücke an Harold Allen erinnerten. Frau Schulte-Huxel vom Freundeskreis Newtownabbey zeigte ihr die Harold-Allen-Straße in Holsterhausen Gemeinsam mit Frau Skinner und ihrem Mann traf man sich dann noch auf ein Eis im neuen Eiscafé auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold.

Harold Allen Harold Allen Harold Allen Harold Allen
Harold Allen
Harold Allen 1959
Harold Allen
Harold Allen 1976 in Holsterhausen
Highslide JS
Bild bitte anklicken
Harold Allen
Harold Allen und Frau 1988
Fotos: © Archiv HOLSTINA



10.08.13, Die Gruppe "Miteinander" von St. Antonius traf sich zum Eisessen

Die Gruppe "Miteinander" von St. Antonius traf sich wie jedes Jahr bei herrlichem Sommerwetter im 'Cortina' an der Freiheitsstraße zum lecker Eisessen.

Gruppe Miteinander Gruppe Miteinander Gruppe Miteinander Gruppe Miteinander
Fotos: © Elisabeth Schoof



14.07.13, Ökumenisches Gemeindefest der Holsterhausener Kirchengemeinden

Das ökumenische Gemeindefest bietet jedes Jahr den Arbeitsgruppen und -kreisen der Holsterhausener Kirchengemeinden die Möglichkeit, den Besuchern des Festes sich und ihre Aktivitäten vorzustellen und so kirchliches Gemeindeleben zu demonstrieren.
Mit dem WetterGOTT war man sich einig geworden und so konnte das Fest bei schönstem Wetter stattfinden.

Feldprozession Feldprozession Feldprozession Feldprozession
Feldprozession Feldprozession Feldprozession Feldprozession
Fotos: © Bernie Schoof



09.06.13, Feldprozession bei St. Antonius

Am Sonntag fand die traditionelle Feldprozession von St. Antonius statt. Vielleicht täuscht der Eindruck, aber etwas mehr Beteiligung wäre schon wünschenswert gewesen. Am Wetter kann es jedenfalls nicht gelegen haben oder fanden einige Holsterhausener den Besuch des Altstadtfestes attraktiver?

Feldprozession Feldprozession Feldprozession Feldprozession
Fotos: © Bernie Schoof



05.05.13, Kinderkommunion bei St. Antonius

Bei schönstem Wetter fand heute die Kinderkommunion in der St. Antonius-Kirche in Holsterhausen statt. Wegen der hohen Beteiligung mußte die Kommunion auch in diesem Jahr in zwei Gruppen durchgeführt werden.

Kinderkommunion bei St. Antonius Kinderkommunion bei St. Antonius
Fotos: © Elisabeth Schoof



24.03.13, Palmweihe bei St. Antonius

Traditionell fand am Palmsonntag die Palmweihe in der St. Antonius-Kirche statt. Vorausgegangen war das Palmstockbasteln im Pfarrheim. Verarbeitet wurden Buchsbaum und bunte Bänder. Die Tradition des Rüschenschnitzens ist inzwischen in Vergessenheit geraten.

Palmweihe Palmweihe Palmweihe
Fotos: © Bernie Schoof



06.01.13 und 13.1.13, Neujahrsempfänge in den Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius

Die Neujahrsempfänge der Kirchengemeinden bieten die Möglichkeit, gemeinsam Rückschau auf das Geleistete zu halten und Ehrenamtliche für ihre Arbeit zu ehren.

Neujahrsempfang bei St. Antonius
Neujahrsempfang bei St. Antonius
Neujahrsempfang bei St. Antonius
Neujahrsempfang bei St. Antonius
Neujahrsempfang bei St. Bonifatius
Neujahrsempfang bei St. Bonifatius
Neujahrsempfang bei St. Bonifatius
Neujahrsempfang bei St. Bonifatius
Fotos: © Elisabeth Schoof




05.01.13, Die Sternsinger von St. Bonifatius waren wieder unterwegs

Die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Bonifatius waren in den Straßen von Holsterhausen unterwegs. Mit dem Kreidezeichen "20*C+M+B+12" brachten sie als die Heiligen Drei Könige den Segen "Christus segne dieses Haus" zu den Menschen und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt.
Die Sternsinger von St. Antonius sammelten 7166,02 , die von St. Bonifatius 5342,83 , ein wahrlich stattliches Ergebnis.

Sternsinger in Holsterhausen
Sternsinger in Holsterhausen
Sternsinger in Holsterhausen
Fotos: © Bernie Schoof

Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion der Sternsinger zahlreiche Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Diesmal geht das gespendete Geld zur Verbesserng der medizinischen Versorgung an Kinder in Tansania.






zurück