HOME

Der Orts-Wegweiser

Aktuelle Termine

Aktuelle Berichte

Vereine, Arbeitskreise etc.

Sport und Freizeit

Ausflüge/Spaziergänge

Service

Neu auf der Homepage!

Alles auf einen Blick

Bildarchiv

Links

Kontakt zum Webmaster

Impressum

Aktuelle Ereignisse in und um Holsterhausen


Im Jahr 2014

05.12.14, Fotoausstellung 'Hervester Fotoschicht' im Kultur- und Begegnungszentrum in der Siedlung Fürst Leopold am Brunnenplatz

Seit einigen Jahren bietet der Bergbauverein Dorsten mit großem Erfolg für Interessierte Führungen durch die Zechensiedlung "Fürst Leopold" in Hervest-Dorsten an. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Siedlung erklärt, sondern auch der Alltag der Bergleute und ihrer Familien. Teilnehmer der Führungen haben dabei auch immer fotografiert. So entstand die Idee eine Siedlungsführung speziell für Fotografen anzubieten.
Zusammen mit Fotografen vom Fototreff Dorsten wurde dazu ein Konzept erarbeitet. Mit solch fachkundiger Unterstützung konnten interessierte Fotografen nun bei der "Hervester Fotoschicht" mit der Kamera den planerischen Feinheiten der preisgekrönten Siedlungsarchitektur auf den Grund gehen.
Bei allen Fotoschichten wurden die Teilnehmer gebeten, ihre besten Bilder doch dem Bergbauverein zur Verfügung zu stellen. Hintergrund war dabei die Idee, diese im Rahmen einer Fotoausstellung zu präsentieren, vorausgesetzt es kommen genügend gute Bilder zusammen.
Und jetzt drei Jahre und drei Fotoschichten später ist es soweit. Die Leute vom Bergbauverein und vom Fototreff Dorsten freuen sich, die erste Fotoausstellung präsentieren zu können. Aus einer Vielzahl von Bildern wurden zunächst etwa 20 ausgewählt, vergrößert, gerahmt und im Kultur- und Begegnungszentrum in der Siedlung Fürst Leopold am Brunnenplatz erstmals ausgestellt.
Fazit: Überraschung pur!!! So haben viele Hervester ihre unmittelbare Heimat noch nie gesehen!

Fotoschicht Fotoschicht Fotoschicht
Fotoschicht Fotoschicht Fotoschicht
Fotos: © Archiv HOLSTINA



30.11.14, Der Verkehrsverein Dorsten hatte zum Stutenkerlessen im Paulinum Holsterhausen eingeladen

Inzwischen ist es zu einer schönen Tradition geworden, dass der Verkehrsverein Dorsten die Bewohner des Paulinums in Holsterhausen, aber auch andere interessierte Mitbürger, zum Stutenkerlessen einlädt. Natürlich wurde auch dieses Jahr der Nachmittag wieder musikalisch und literarisch umrahmt.

Stutenkerlessen Stutenkerlessen Stutenkerlessen
Stutenkerlessen Stutenkerlessen Stutenkerlessen
Fotos: © Archiv HOLSTINA



16.11.14, Kranzniederlegung am Ehrenmal in Holsterhausen-Dorf

Am Volkstrauertag wird der Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaften gedacht. Zahlreiche Holsterhausener hatten sich deshalb am Ehrenmal an der alten Pfarrkirche im Dorf Holsterhausen zur Kranzniederlegung und zum stillen Gedenken eingefunden.

Kranzniederlegung am Ehrenmal Kranzniederlegung am Ehrenmal Kranzniederlegung am Ehrenmal Kranzniederlegung am Ehrenmal
Fotos: © Bernie Schoof



19.10.14, Wanderausstellung "Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart"

Zahlreiche Vertreter der Kommunalpolitik, interessierte Einheimische und Deutsche aus Russland kammen zur Eröffnungsfeier der landsmannschaftlichen Wanderausstellung "Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart" am 19. Oktober in den Räumen des Evangelischen Gemeindezentrums Wulfen-Barkenberg.
Jakob Fischer und Josef Schleicher zeigte eine Power-Point-Präsentation und Fimausschnitte zur Geschichte und Kultur der Deutschen in Russland und ihre Integration in Deutschland. Astrid Marjanovic an der Gitarre und die Gesangsgruppe "Kalinka" aus Dorsten umrahmten die Veranstaltung musikalisch.

Wanderausstellung Wanderausstellung Wanderausstellung Wanderausstellung
Fotos: © Archiv HOLSTINA



04.10.14, Früchteteppich in der Antonius-Kirche Holsterhausen

Ria Wolters und Hanne Schäfer von der Kirchengemeinde von St. Antonius Holsterhausen präsentieren, wie jedes Jahr, aus Früchten der Region einen wunderschönen Früchteteppich. Für die Feinarbeiten wurden Gewürze verwendet.
Das Thema des diesjährigen Früchteteppichs lautet "Maria von Heede - Königin des Weltalls" und wurde gekonnt umgesetzt.

Früchteteppich
Früchteteppich Früchteteppich Früchteteppich Früchteteppich
Fotos: © Archiv HOLSTINA



07.09.14, Familienfest in Holsterhausen

Bei schönstem Wetter fand auch das diesjährige Familienfest statt. Für Kinder gab es wieder zahlreiche Möglichkeiten, sich zu beschäftigen.
Aber auch für Essen und Trinken war reichlich gesorgt. Blumen, Käse, Obst und Gemüse wurde von den Winterswijker Gasthändlern beigesteuert.
Familienfest Familienfest Familienfest Familienfest Familienfest
Fotos: © Walter Biermann



17.08.14, Heimatfest des Heimatvereins Dorf Hervest in Hervest

Das Wetter war ja dem Heimatverein nicht gerade freundlich gesinnt, trotzdem gelang es den Veranstaltern ein interessantes Programm anzubieten, ganz egal, ob es sich um das Kegeln oder das Klotschenstapeln handelte. Das leibliche Wohl hat beim Heimatverein traditionell einen hohen Stellenwert und so ist mit Sicherheit jeder Besucher zufriedengestellt worden.

Heimatfest des Heimatvereins Dorf Hervest Heimatfest des Heimatvereins Dorf Hervest Heimatfest des Heimatvereins Dorf Hervest Heimatfest des Heimatvereins Dorf Hervest
Fotos: © Archiv HOLSTINA



17.08.14, Die BVH Doppel Open auf der Tennisanlage im Kleinen Aap

Die BVH Doppel Open auf der Tennisanlage im Kleinen Aap litt leider etwas unter dem nicht gerade tennisgemäßen Wetter. Der Cheforganisator seit vielen Jahren, Michael Lachs, durfte sich trotzdem um ein interessantes Starterfeld kümmern.
Nicht alle Titelwünsche konnten erfüllt werden, aber bei den Herren 60 waren Ludwig Müller und Rainer 'Nabbel' Nabrotzki vom BVH Tennis immerhin stark genug, um den zweiten Platz belegen. Gratulation!!!

BVH Doppel Open BVH Doppel Open BVH Doppel Open BVH Doppel Open
BVH Doppel Open
Highslide JS
Bild bitte anklicken!
Fotos: © Archiv HOLSTINA und bvh-tennis.de



18.06.14, Restaurant 'HERMES' feiert sein 25-jähriges Bestehen

22 lange Jahre war das HERMES in der Olbergstraße in Holsterhausen zu Hause. Markenzeichen des Restaurants: Gutes Essen und sehr freundliche Bedienung. Daran hat sich bis heute nichts geändert.
Durch den Verkauf des Hauses wurde ein Wechsel erforderlich. Glücklicherweise fanden Dimitri und seine Mannschaft einen neuen Platz für ihr Restaurant, nämlich in der Glück-Auf-Straße 100 in Hervest. Viele Holsterhausener Stammgäste blieben dem Restaurant treu und auch die Hervester waren in kurzer Zeit von der Qualität des Restaurants genauso überzeugt. Und so ist es an den Wochenenden schwierig, ohne Voranmeldung einen Platz zu bekommen.
Das Besondere: nicht nur das Restaurant besteht nun seit 25 Jahren, sondern auch der Hausherr Dimitri konnte mit seiner Frau Eleni die Silberhochzeit feiern! Wir gratulieren von Herzen.

25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES
25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES
25 Jahre HERMES
25 Jahre HERMES
25 Jahre HERMES
25 Jahre HERMES
25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES 25 Jahre HERMES
Fotos: © Archiv HOLSTINA



15.05.14, Verkehrsverein Dorsten radelte zum Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus

Der Verkehrsverein Dorsten radelte zum Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus in Altendorf-Ulfkotte.
Der "Ruhrkulturgarten" auf dem Bauernhof Dalhaus in Altendorf-Ulfkotte ist ein ganz besonderer Garten und ein Projekt der Kulturhauptstadt 2010. Er gehört zu den Kunstprojekten des "Gahlenschen Kohlenwegs Kunststraße Straße der Kunst". Der Ruhrkulturgarten, bei dem 53 alte Apfelbaumsorten (z.B. Schafsnase, Hasenkopf, Freudenberger Nützerling) zum Einsatz kommen, ist eines seiner spannendsten und nachhaltigsten Kunstprojekte.
Diese neue Anlage soll zur Bewahrung alter Obstsorten beitragen und gleichwohl auch der kulturellen Begegnung dienen. Die Anlage hat den Grundriss des Ruhrgebietes und für jede Stadt im Ruhrgebiet (53 Städte) steht nun lagegetreu ein alter Obstbaum als Repräsentant.
Inmitten der Anlage ist der Gahlensche Kohleweg symbolisch nachgebildet worden.

Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus
Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus Ruhrkulturgarten des Bauern Dalhaus
Fotos: © Archiv HOLSTINA



13.06.14, Einweihung des Spielplatzes Zechenbahnstrasse in Hervest

Eine der letzten Amtshandlungen von Lambert Lütkenhorst als Bürgermeister war die Einweihung des Spielplatzes Zechenbahnstrasse in Hervest. Unterstützt wurde er vom RAG-Chef Bernd Tönjes, dem früheren Hausherrn aller Zechenflächen. Zahlreiche Hervester Bürger und Iniativen zeigten ihr Interesse.
Bei dieser Gelegenheit wurde von der Stadt und Hervester Stadtteilbüro der erste Spielplatzplan für einen Ortsteil präsentiert, der immerhin 17 Spielplätze in Hervest auflistet.

Spielplatz Zechenstrasse Spielplatz Zechenstrasse Spielplatz Zechenstrasse Spielplatz Zechenstrasse
Fotos: © Archiv HOLSTINA



10.06.14, Runkelschiessen beim Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf

Mit dem Runkelschiessen beim Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf ging ein ereignisreiches und vor allem heißes Wochenende zu Ende. Püthe heißt der neue Runkelkönig vom Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf. Beim Schiessen mit der Fletsche ist der Spaß auch nicht zu kurz gekommen.

Runkelschiessen Runkelschiessen Runkelschiessen Runkelschiessen Runkelschiessen
Fotos: © Berni Schoof und Klaus Gudermann



09.06.14, Schützenfest des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf

Das Königsschießen bei strahlendem Sonnenschein dauerte insgesamt mehr als drei Stunden. Mit dem 119. Schuss holte Stephan Hochstrat endlich den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin hatte sich der neue Schützenfest Christiane Fuest auserwählt.

Schützenfest des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf Schützenfest des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf Schützenfest des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf Schützenfest des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf
Fotos: © Berni Schoof



29.05.14, Vorparade des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf

Der Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf eröffnet die Feierlicherkeiten mit einer klassischen Vorparade.

Vorparade des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf Vorparade des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf Vorparade des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf Vorparade des Bürgerschützenvereins Holsterhausen-Dorf
Fotos: © Berni Schoof



15.05.14, Verkehrsverein Dorsten besichtigt die Abwasserkläranlage in Holsterhausen

Der Verkehrsverein Dorsten ist in vieler Hinsicht neugierig (manche sagen auch wißbegierig) und so war dieses Mal die Abwasserkläranlage in Holsterhausen das Ziel des Interesses, zumal jeder von uns aus Holsterhausen seinen Beitrag leistet, damit die Anlage kostendeckend arbeiten kann.
In beindruckender Weise konnte Christian Wolf, seines Zeichens Betriebsleiter in der Kläranlage, mit interessanten Details aufwarten. So wird sicher der Eine oder Andere dieser Besichtigung Informationen mit nach Hause nehmen, die vielleicht Anlaß geben zu einem überdachteren Umgang mit Abwasser.

Abwasserkläranlage in Holsterhausen Abwasserkläranlage in Holsterhausen Abwasserkläranlage in Holsterhausen Abwasserkläranlage in Holsterhausen
Abwasserkläranlage in Holsterhausen Abwasserkläranlage in Holsterhausen Abwasserkläranlage in Holsterhausen Abwasserkläranlage in Holsterhausen
Fotos: © Archiv HOLSTINA



27.04.14, Blumenfest in Holsterhausen

Zunächst erst mal hat es ordentlich in die Blumen geregnet, keiner mußte also Angst haben, vertrocknete Pflanzen kaufen zu müssen. Aber so nach und nach ließ der Regen nach und die Sonne kam zum Vorschein. So konnten letztlich die doch wieder zahlreich erschienen Besucher das Blumenfest in vollen Zügen genießen. Viele Pflanzen wechselten den Besitzer und so mancher wird noch viel Freude an den erworbenen Pflanzen haben, sei es im Wohnzimmer, auf dem Balkon oder auch auf der Terasse und im Garten. Natürlich kamen auch Essen und Trinken und die Unterhaltung nicht zu kurz.
Einige politische Parteien nutzten noch einmal die Gelegenheit, ihren Bürgermeisterkandidaten zu präsentieren, andere Parteien verschenkten diese Möglichkeit (deren Gründe werden wir wohl nie erfahren). Nun, sei's drum. Die Besucher des Blumenfestes jedenfalls werden wohl niemanden vermisst haben!

Blumenfest in Holsterhausen Blumenfest in Holsterhausen Blumenfest in Holsterhausen Blumenfest in Holsterhausen
Blumenfest in Holsterhausen Blumenfest in Holsterhausen Blumenfest in Holsterhausen Blumenfest in Holsterhausen
Fotos: © Archiv HOLSTINA



02.03.14, "Kunterbunt ging es rund" - 42. Kinderkarnevalszug Holsterhausen

Seit 1972 gibt es den Kinderkarnevalszug in Holsterhausen. Mit jedem Jahr wird der Zug größer und bunter. Zahlreiche Vereine, Nachbarschaften und Musikvereine bereichern den Karnevalszug. Mitmachen kann jeder. Das der Kinderkarnevalszug von der Holsterhausener Bevölkerung angenommen wird, beweisen die zahlreichen und häufig auch kostümierten Zuschauer am Straßenrand.
Da kann man sich schon wieder aufs nächste Jahr freuen.

Kinderkarnevalszug Holsterhausen Kinderkarnevalszug Holsterhausen Kinderkarnevalszug Holsterhausen
Kinderkarnevalszug Holsterhausen Kinderkarnevalszug Holsterhausen Kinderkarnevalszug Holsterhausen
Fotos: © Archiv HOLSTINA



22.01.14, Dem SO in Holsterhausen hat die letzte Stunde geschlagen

Das SO, um die Jahrhundertwende herum als Gaststätte Möller bekannt, hatte seit einigen Jahren Probleme, sich als Gaststätte zu behaupten. Nun ist die Abrißbirne im Anmarsch. Die Autofahrer wirds freuen, verschwindet doch vielleicht in Kürze eine lästige Klemmstelle in Holsterhausen. Allerdings sollte man sich nicht zu früh freuen, Dorsten wäre nicht Dorsten, wenn man diesen Engpass nicht für die Nachwelt erhielte! Eine Begründung wird sich schon finden.

Das Ende des SO Das Ende des SO Das Ende des SO
  Das Ende des SO Das Ende des SO
Fotos: © Archiv HOLSTINA



01.01.14, Und wieder stehen wir am Anfang eines neuen Jahres

Das neue Jahr begann mit einem wunderschönen Feuerwerk, das sicher wieder viel Geld gekostet hat. Geld, das an anderer Stelle sehr wahrscheinlich viel wichtiger und nützlicher gewesen wäre. Und so beginnen wir ein neues Jahr, von dem wir noch nicht wissen, was es uns bringt, mit einen kleinen Wermutstropfen.

Beginn des neuen Jahres Beginn des neuen Jahres Beginn des neuen Jahres Beginn des neuen Jahres
Fotos: © Archiv HOLSTINA




Und hier die Ereignisse von 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012 sowie von 2013.



zurück